Hexenkessel  Teefachhandel  - ... der außergewöhnliche Teefachhandel
Kräuter TEE
 
Kräuterteemischungen
Kräuterteemischungen gelten als bewährtes Hausmittel und schmecken heiß
oder eiskalt. Sie enthalten in der Regel kein Koffein und nur selten Gerbstoffe, so dass sie einfach in der Zubereitung und für fast jedermann geeignet sind.

Wir unterscheiden in Monokräuter und Kräutermischungen.

Monokräuter sind sortenreine, getrocknete und gereinigte Pflanzen, die entweder wild gesammelt oder im Anbau kultiviert werden.

Kräutermischungen sind Mischungen verschiedener Pflanzen, die unter Berücksichtigung unterschiedlicher Aspekte zusammengestellt werden.

Zubereitungsempfehlung

Wir empfehlen, Kräuter und Kräutermischungen grundsätzlich mit sprudelnd kochendem Wasser aufzugießen und mindestens 5 Minuten ziehen lassen.
 
 
Schwarzwälder Guten Abend:
Apfelstücke, Melisseblätter, Jahanniskraut, Himbeerblätter, Süßholzwurzel, Himbeer, Brombeer, Heidelbeere
 
Schwarzwälder Schlaf gut:ab Ende November 2011
 Melisseblätter, Heidekraut, Pfefferminz, Kamille, Orangenschalen, schwarze Johannisblätter, Baldrianwurzel
 
Schwarzwälder Käutermischung:
Apfelstücke, Pfirsichstücke, Pfefferminze, Krauseminze, Orangeminze, Lavendelblüten, Baldrianwurzel, Römische Kamille, Malvenblüten
 
Schwarzwälder Guten Morgen:
Melisseblätter, Johannisbeerblätter, Hagebutteschalen, Apfelstücke, Krauseminze, Hibiskusblüten, Verbenenblätter, Kornblütenblumenblüten, Pfirsichstücke, Mangostücke
 
Schwarzwälder Hexenkessel:
Brennesselblätter, Bergtee, Lavendelblüten, Catuaba, Bananenchips, Aprikosen, Wollblumenblüten, Malvenblüten, römische Kamille
 
Schwarzwälder Blütentraum
Teeblüten, Lemongras, Malvenblüten, Jasminblüten, rosa&gelbe Rosenblüten, Wollblumenblüten
 
Happy Buddha:
Sonnenhutkraut, Apfelstücke, Karottensflocken, Kakaoschalen, Zimtstücke, Muskatnuss, Fenchnel, Rote Beete, Bananenchips, Honig, Färberdiestel
 
Schwarzwälder Druidenkräuter:ab Ende November 2011
Grapefruitstücke, Zitonengras, Brennesselblätter, Bergtee, Lavendelblüten, Catuaba, Bananenchips, Aprikosen, Wollblumenblüten, Malvenblüten, römische Kamille
 
Fitnessbowle:
Apfelstücke, Korinthen, Karottenflocken, Brombeerblätter, Honeybush, Lemongras, Krauseminze
 
Glühwein Mischung:
Zimtstücke, Orangenschalen, Nelken, Kardamom
 
Schwarzwälder Munter Macher:
Zimtrinde, Ingwerstücke, Kardamom, Nelken, scharzer Pfeffer
 
Ingwer  Lemon:ab Ende November 2011
Krauseminzeblätter, Karottenflocken, Ingwerstücke, Zitronenstücke
grüne Paprikaflocken, Olivenblätter, Apfelstücke
 
Schwarzwälder Magen Kräuter:
Fenchelsamen, Anissamen, Kümmel, Brennsesselblätter
 
Villa Kunterbunt:ab Ende November 2011
Brombeerblätter,Johannisbeerblätter, Krauseminze, Hagebuttenschalen, Karottenflocken,
Melissenblätter, Salbei, Malvenblüten, Sonnenbluemnblüten, Katzenpfötchen
 
Schwarzwälder Luftikuss:ab Ende November 2011
Lemongras, Bohenschalen, Verbenenblätter, Melissenblätter, Pfirsichstücke, JianMuLan, Sonnenblumenblüten, Osmanthusblüten, Honigblütenpollen
 
Schwarzwälder Lebenstau:ab Ende November 2011
Pfefferminzblätter, Hibiskussblüten, Orangenschalen, Süßholzwurzeln, Zitronenschalen
 
Kräuter Erdbeer Panna Cotta:
Apfelsücke, Acerola Kirschen, Verbenenblätter, Sternanis, Toronjil, Lemongras, Zimt, Tijia Star Flower, Orangenschalen, Melissenblätter, Pimienta, Kornblumenblüten, Osmanthusblüten
 
Rotznasen TEE
Rooibos, Verbenenblätter, Lemongras, Melissenblätter, Sandelholzwurzel, Honig ,Kornblumenblüten, Echinacea, Eukalyptus
 
Husten  TEE
Nana Minz Blätter, Salbei, Fenchel, Zitronen Verbenenblätter, Lemongras, Melissenblätter, Sandelholzwurzel, Honig ,Kornblumenblüten, Echinacea, Eukalyptus
 
Schwarzwälder Kräuterweiblein:ab Ende November 2011
Weißer Tee, Bambusblätter, Karottenflocken, Speisehanfbläter, Süßholzwurzeln, Ingwerstücke, Zimtblüten, Gikgoblätter, Brombeerblätter
 
Schlechtwetter mit Honig:
Brombeerblätter, Anissamen, Fenchelsamen, Himbeerblätter, Erdbeerblätter, Hagenbuttenschalen, Haselnussblätter, Ringelblumenblüten, Sonnenblumenblüten, Spitzwegerich, Rosenblüten, Apfelstücke, Honig, Attichbeeren, Melissenblätter, Pfefferminze
 
Sanddorn Sahne:
Hagebuttenschalen, Hibiskusblüten, Sanddornbeeren, Sultanien, Brombeerblätter, Himbeerblätter, Sandelholz, Erdbeerblätter,Brennesselblätter, Hafer, Walnußblätter, Fenchel, Melissenblätter, Pfefferminze, Löwenzahn, Katzenpfötchen, Ringelblumenblüten,Rittersporn
 
Schwarzwald Kräutermärchen:
Tilia Star Flower, Lemongras, Cassiarinde, Apfelstücke, Acerola Kirsche, Pimienta, Kardamom, JoghurtFlocekn ( Lactose Frei)
 
Sandorn Kräuter:
Rooibos, Apfelstücke, Acerola Kirschen, Tilia Star Flower, Lemonsgras, Sanddornbeeren, Weisdorn, Verbenenblätter, Heideblüten, Rosenknospen, Gänsblümchen, Kornblumenblüten
 
Chai Pur:ab Ende November 2011
Zimt,  Ingwerstücke, Pfeffer, Kardamom, Nelken, Anissamen
 
Mate Pur:
Mate-TEE klingt für viele Europäer noch fremd. Dabei hat der grünliche Aufguss aus dem Blättern einner Stechpalme in anderen der Erde schon sehr lange Tradition.
So z.B. in südamerika, das man hierzulande zuallertserst mit Kaffed assoziiren würde.
Dort steht aber der Mate-TEE und eben nicht Kaffe ganz oben auf der Getränkeliste.
Der "Trank der Götter" oder das "grüne Gold der Indios" sind seine Beinamen.Sie weisen schon auf die Geschichte des Mate-TEEs hin.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint